Waldviertel: Mietwohnungen gesucht!

Von der Pro­blem­re­gi­on zum attrak­ti­ven Wohn- und Wirt­schaft­stand­ort: Der Immo­bi­li­en­markt im Wald­vier­tel erleb­te wäh­rend der Coro­­na-Zeit einen Boom. Inzwi­schen sind die Prei­se etwas zurück­ge­gan­gen. Die Nach­fra­ge nach pas­sen­den Objek­ten ist aber nach wie vor hoch. Bis zum Fall des Eiser­nen Vor­hangs war das nie­der­ös­ter­rei­chi­sche Wald­vier­tel eine Regi­on, in der die Ent­wick­lung etwas lang­sa­mer von­stat­ten ging. […]

Weiterlesen ...

Wohnen: ÖsterreicherInnen sehen wenig Änderungsbedarf

Älte­re Per­so­nen sind mit ihrer Wohn­si­tua­ti­on zufrie­de­ner als Jun­ge, Eigen­heim­be­sit­zer zufrie­de­ner als jene, die in Sozi­al­woh­nun­gen woh­nen. Nur eine Min­der­heit plant, in den nächs­ten Jah­ren umzu­zie­hen. Eine öster­reich­wei­te Umfra­ge der ARGE Eigen­heim unter 2.000 Per­so­nen in Öster­reich zeig­te, dass 80 % der Befrag­ten mit ihrer aktu­el­len Wohn­si­tua­ti­on sehr zufrie­den (30 %) oder zumin­dest zufrie­den (50 %) sind. Beson­ders […]

Weiterlesen ...

Ventil für Licht und Wärme

Die Quali­tät von Fens­tern bemisst sich nicht allein im opti­schen Erschei­nungs­bild eines Hau­ses. Sie haben gro­ßen Ein­fuss auf die ener­ge­ti­sche Qua­li­tät des Gebäu­des. Dabei kommt es auch auf das Zusam­men­spiel von Wär­me­dämm­wir­kung und Licht­ein­fall an. Die Lebens­dau­er von Fens­tern beträgt rund 45 Jah­re, unab­hän­gig vom Mate­ri­al der Fens­ter­pro­fi­le, also ob Holz, Alu oder Kunst­stoff. Der […]

Weiterlesen ...

Wie wir wohnen werden

Bar­rie­re­frei­heit, Down­si­zing, Digi­ta­li­sie­rung – das sind Stra­te­gien, die das Woh­nen im Alter erleich­tern und vor allem ein selb­stän­di­ges Leben in vor­ge­rück­ten Jah­ren ermög­li­chen sol­len. Aber wie sie sieht die Wirk­lich­keit aus? Was sind die Wün­sche der älte­ren Gene­ra­ti­on – und wel­che Ansprü­che ans Woh­nen hat sie? Öster­reichs Bevöl­ke­rung wird älter. 19,6 Pro­zent der Öster­rei­che­rin­nen und […]

Weiterlesen ...

Fernwärme soll 2040 CO2-neutral sein

Fern­wär­me spielt bei der Ener­gie­wen­de eine wesent­li­che Rol­le. Auf dem Weg zur Kli­ma­neu­tra­li­tät sind aber noch eini­ge Anstren­gun­gen erfor­der­lich. Öster­reich hat sich auf dem Weg zur Dekar­bo­ni­sie­rung ehr­gei­zi­ge Zie­le gesetzt. Bis 2040 soll die Wär­me­ver­sor­gung in Öster­reich kli­ma­neu­tral erfol­gen. Doch lässt sich die­ses Ziel über­haupt errei­chen? Und wel­che Schrit­te sind dazu not­wen­dig? Beim Ersatz fos­si­ler […]

Weiterlesen ...

Pellets statt Erdöl?

Mit Pel­lets las­sen sich gegen­über Ölhei­zun­gen gro­ße CO2-Ein­s­pa­rung erzie­len. Doch wie schaut es mit der Preis­ent­wick­lung und der Ver­sor­gungs­si­cher­heit aus? Die Pha­se der Preis­stei­ge­rung bei Pel­lets sei vor­über, mel­det der Bran­chen­ver­band „pro­Pel­lets“. Der­zeit lie­gen die Prei­se bei 36,59 Cent/kg und damit 20 % über dem Niveau des Vor­jah­res. Den Höhe­punkt erreich­te der Preis­an­stieg im Okto­ber des Vor­jah­res. […]

Weiterlesen ...

KMU verstärkt von Internetkriminalität betroffen

In der Haus­ver­wal­tung sind digi­ta­le Arbeits­ab­läu­fe und digi­ta­le Daten­ver­wal­tung nicht mehr weg­zu­den­ken. Damit steigt aber auch die Gefähr­dung durch Cyber­kri­mi­na­li­tät. Die Kri­mi­nal­sta­tis­tik für Öster­reich zeigt einen star­ken Anstieg der Inter­net­kri­mi­na­li­tät im Jahr 2022. Kon­kret gab es 22.320 ange­zeig­te Cyber­crime- Straf­ta­ten. Zum Ver­gleich: Im Jahr 2021 waren es 17.068. Hin­ter­gund die­ses Anstiegs ist zum einen die […]

Weiterlesen ...
Copyright: Adobe Stock/Lilli

Was bei der Installation von Öfen zu beachten ist

Vie­le Men­schen suchen beim Hei­zen nach Alter­na­ti­ven zu Öl und Gas. In Bau­märk­ten und Fach­ge­schäf­te sind oft preis­güns­ti­ge Holz- und Pel­let­öfen zu haben. Rauch­fang­keh­rer war­nen aller­dings vor einem vor­schnel­len Kauf. Denn zuvor gilt es, die Vor­aus­set­zun­gen für Anschluss und Betrieb eines Kamin­ofens zu prü­fen. Schon allein, um Fehl­käu­fe zu ver­mei­den.

Weiterlesen ...